Samstag, 17. Februar 2018
www.motorrad-rennsport.de
Über Leonhard Eibl
Leos Racetour 2018
Leos Racetour 2017
Leos Racetour 2016
Flattrack 2011
Leos Racetour 2008
Leos Racetour 2007
BMW Boxer Cup 2001-2004
Leos Racetour 2004
Bildergalerie 08-18
Bildergalerie 04-04
Bildergalerie 03-01
Bildergalerie 00-90
Verschiedene Bilder
Videosammlungen
Presse
Hall of Fame
Speedway
Kontakt
counter kostenlos  

Besucher seit 19.11.1999

Last Update Samstag, 17. Februar 2018

Leos Racetour 2008

Speed to Boxer Cup Österreich Schleizer Dreieck Lauf 5 und 6

Mein letzter Rennstreckenritt lag bereits 16 Monate zurück. Daher hatte ich mich entschlossen, doch wieder im Speed to BMW Boxer Cup zu starten und zwar in Schleiz. Die Strecke hat einfach Charakter! Ich komme ins Schwärmen, wenn ich an die Streckenabschnitte Buchhübel, runter zur Stadtschikane und die Seng denke. Man kann wirklich nur hoffen, dass die Bürgerinitiative PRO Schleizer Dreieck http://www.pro-schleizer-dreieck.de/ genügend Argumente und Stimmen findet, damit es auch in Zukunft, ein Schleizer Dreieck gibt.

Was ich noch erwähnen möchte ist, dass meine R1200S bis auf die Laser Anlage, den RAPID BIKE / SPEED COMMANDER sowie eine Nikko Bakker Paraleverstrebe absolut Serie ist!! Meine R1200S drückt auf dem Prüfstand 121 PS ab.

Lauf 5 und 6 Schleizer Dreieck 23/24.08.08 Boxer Cup Wertung 2 x Platz 2

Nimal ein guter Freund und TÜV Kollege war in Schleiz als Mechaniker und zusätzlicher Motivator mit dabei. Vielen Dank

Leo in Aktion Bild 1

Leo in Aktion Bild 2

Schleiz Siegerehrung 24.08.08 Gesamtsieg BMW speed to Boxer Cup 2. Rennen. Platz 1 Kai-Uwe Lenz, Platz 2 Leonhard Eibl, Platz 3 Günter Bammer

Früh am Morgen ein Besuch von Uwe Marx, ein Schleizer Urgestein und TÜV Kollege

Ein schöner Anblick meiner R1200S